qualcomm

Xiaomi Mi 5 wird vom Snapdragon 820 angetrieben

FacebookTwitterGoogle+LinkedInTumblr

Qualcomm hat angekündigt, dass kein Gerät vor 2016 den neuen Prozessor haben wird, jedoch gibt es konkrete Informationen, dass Xiaomi den Mi 5 mit dem Snapdragon 820 schon im Dezember auf den Markt bringt. Weitere Spezifikationen bleiben unbekannt, was das Gerät betrifft, außer dass es im 14 nm Prozess hergestellt wird. Qualcomm möchte definitiv nicht den gleichen Fehler, wie beim Vorgänger machen und den Prozessor ohne diverse Tests auf den Markt bringen, denn der Snapdragon 810 hat sich negativ in den Geräten Präsentiert.
Kommen wir noch einmal zum Xiaomi zurück. Im Internet wird viel spekuliert, welche Eigenschaften das Gerät haben wird. Manche Quellen besagen, dass ein 5,3 Zoll QHD Display zum Einsatz kommt. Als Speicherplatz wird 16 und 32 GB genannt und der Arbeitsspeicher von 4 GB klingt für viele realistisch, da ja auch der Snapdragon 820 zum Einsatz kommen könnte. Die Hauptkamera hat einen 16 Megapixel Sensor während die Selfie-Kamera einen 8 MP Sensor haben soll. Android 5.1 soll beim Verkauf drauf sein mit MIUI 6.0. Ein USB-C Port soll das aufladen des Akkus beschleunigen.

About Vedran Corkovic

Vedran Corkovic ist der Gründer von veddy-mobile.de. Er versucht immer die neusten Nachrichten, was die mobile Technik angeht, euch zu liefern. Vedran ist normalerweise noch Student und hat die Seite 2011 gegründet um seinem Hobby nachzugehen.

Schreib einen Kommentar