Kinokarten mit dem Smartphone buchen

FacebookTwitterGoogle+LinkedInTumblr

Kennt Ihr das auch, es ist Abend und ihr habt richtig lust auf’s Kino. Man setzt sich vor den PC, sucht über diverse Suchmaschinen, welche Kino’s in der nähe sind und welche Filme wo und wann laufen. Ist es ein 3-D Film oder gar ein 4-D Kinosaal, welche in Europa immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Nachdem man alles gefunden hat, hat man dann aber schon oft die Lust auf den Kinobesuch verloren.

Eine neue App, die für den deutschen Markt optimiert ist, erleichtert deutlich unser Leben. Die Cineapp zeigt mir an, welche Kino’s in meiner Nähe sind und welche Filme, wo und wann laufen. Das Highlight dieser App ist aber, dass man demnächst direkt mit dem Handy die Karten bestellen kann und nicht erst wieder den PC einschalten und das Kino suchen, den Film suchen und buchen. Es ist alles mit ein paar Klicks erledigt. Natürlich kann man die Karte dann auch mit dem Smartphone einlösen. Dies erspart das anstehen in in der Warteschlange vor der Kinokasse.

Eine Ausführliche Filmbeschreibung, der Trailer, das Filmplakat, Schauspieler, Genre, Filmlänge, Kinostart, Regisseure, Drehbuchautoren und Bewertungen eines Films kann man somit mit nur einem Klick aufrufen. Man kann zusätzlich noch die Top 10 Kinocharts sehen und sich somit eventuell leichter für einen Film entscheiden.

Eine weitere nützliche und positive Funktion dieser App ist, dass man alle möglichen Kino’s in der Nähe sich anzeigen lassen kann. Damit ist die App vor allem für Leute, die Oft Unterwegs sind und mal Lust auf ein Kinobesuch haben, gut geeignet.

Die kostenlose App ist zurzeit für das iPad und iPhone im Apple AppStore verfügbar, jedoch versichern die Programmierer, dass demnächst eine Windows Phone und eine Android App zur Verfügung stehen werden. Mit einem Android oder Windows Phone Smaprthone, kann man die Mobile Webseite der App aufrufen, über welche man die Funktionen nutzen kann.

About Vedran Corkovic

Vedran Corkovic ist der Gründer von veddy-mobile.de. Er versucht immer die neusten Nachrichten, was die mobile Technik angeht, euch zu liefern. Vedran ist normalerweise noch Student und hat die Seite 2011 gegründet um seinem Hobby nachzugehen.

Schreibe einen Kommentar