Bald Microsoft Surface Smartphone mit Inel Prozessor und 4 GB RAM

FacebookTwitterGoogle+LinkedInTumblr

Vor garnicht so langer Zeit hat der Direktor Satya Nadella angekündigt, weniger Smartphones zu produzieren. Man wird jetzt nur darauf achten in drei Kategorien die Produktion zu halten. Es soll ein Low Budget, ein Top-Smartphone und ein Business-Smartphone auf den Markt kommen und keine Smartphones mehr die dazwischen liegen.
Ob alle Geräte den Brand-Namen Lumia nutzen werden, bleibt aber soweit unbekannt. Es ist möglich das Microsoft die Geräte auch Surface nennt, genau wie die hauseigenen Tablets.
Nach neusten Informationen, plant Microsoft ein 5,5 Zoll Surface-Smartphone auf den Markt zu bringen, dass ein AMOLED Display hat, welches in QHD auflöst. Als Prozessor dürfte der Intel Atom X3 Prozessor zum Einsatz kommen, der vier Kerne hat. Dieser Prozessor soll von 4 GB RAM angetrieben werden. Als interner Speicher wird 64 GB genannt aber auch eine Variante mit 128 GB.
Die Hauptkamera dürfte einen 21 Megapixel Sensor haben, während die Frontkamera mit 8 MP ausgestattet wird. Das Gehäuse wird aus Magnesium und Aluminium gebaut und ein Steckplatz für einen S-Pan Stift haben, so wie Samsungs Galaxy Note.
Sollten die Informationen korrekt sein, dann könnten wir schon Bald das angekündigte Business-Smartphone von Microsoft sehen. Eine Offizielle Vorstellung wird nicht vor 2016 sein.

About Vedran Corkovic

Vedran Corkovic ist der Gründer von veddy-mobile.de. Er versucht immer die neusten Nachrichten, was die mobile Technik angeht, euch zu liefern. Vedran ist normalerweise noch Student und hat die Seite 2011 gegründet um seinem Hobby nachzugehen.

Schreibe einen Kommentar