Samsung Galaxy Note 5 und die Akku-Kapazität

FacebookTwitterGoogle+LinkedInTumblr

Vor wenigen Tagen, erreichte uns die Info, dass das Samsung Galaxy Note 5 einen 4100 mAh Akku haben wird, nun, wie sich herausstellt, wird nichts daraus. Das Samsung Galaxy Note 5 wird wie auch das Galaxy S6 Edge Plus, einen 3000 mAh Akku bekommen. Die Meldung von einem Mobilfunk Händler aus dem Nah-Ost wurde somit von @evleaks demantiert.

Ob 3000 mAh für den Note 5 ausreichen werden, müssen wir noch abwarten und sehen. Fakt ist, somit hätte das Note 5 eine kleinere Kapazität des Akkus, als sein Vorgänger. Man muss sehen, wie sich der neue Prozessor (Exynos 7422) verhält. Alle genauen Informationen sehen wir morgen um 17:00 Uhr auf dem Unpacked Event von Samsung.

via

About Vedran Corkovic

Vedran Corkovic ist der Gründer von veddy-mobile.de. Er versucht immer die neusten Nachrichten, was die mobile Technik angeht, euch zu liefern. Vedran ist normalerweise noch Student und hat die Seite 2011 gegründet um seinem Hobby nachzugehen.

Schreibe einen Kommentar